Gedenkschmuck

Außergewöhnliche Erinnerungsstücke.

In Zeiten der Trauer beschäftigen sich viele Angehörige gedanklich sehr intensiv mit der verstorbenen Person, mit der gemeinsam gelebten Vergangenheit, mit den Spuren die dieser Mensch in ihrem Leben hinterlassen hat.

Oft entsteht dann der Wunsch die Verbundenheit mit dem Ehepartner, dem Vater oder der Mutter auch nach außen zu symbolisieren, beispielsweise durch ein persönliches Schmuckstück. Ein individuelles Andenken, ein Zeichen von Liebe und Treue, kann dabei helfen mit der veränderten Situation zurechtzukommen.

Eine Möglichkeit ein außergewöhnliches Erinnerungsstück zu gestalten ist hierbei die Anfertigung eines Schmuckstückes mit einem Fingerabdruck des Verstorbenen. Ein Fingerabdruck ist einzigartig, denn kein Mensch auf der Welt hat genau denselben Abdruck. Es handelt sich hierbei um eine der letzten Spuren die ein Mensch auf dieser Erde hinterlässt. Die feinen Papillarleisten der menschlichen Haut werden auf dem Werkstück erhaben wiedergegeben und sind somit fühlbar und tastbar.

Viele verschiedene Schmuckstück-Varianten sind auf der Homepage unseres Partner-Unternehmens „Jewel Concepts“ zu finden. Ebenfalls möglich ist die Gestaltung eines eigenen Entwurfes, der dann nach den Wünschen des Auftraggebers gefertigt wird. Von einem Fingerabdruck können beliebig viele Schmuckstücke gefertigt werden, sodass auch mehrere Familienangehörige diese Erinnerung miteinander teilen können.